Ruby Fasoletti, auch ein Kind der Urner Berge, liebt es im Sommer zu wandern oder mit dem Hund unterwegs zu sein und im Winter fährt sie Ski. Ein weiteres Hobby ist das Reiten und Agility Training mit ihrem Hund. Schon früh hat sie den Umgang mit Tieren gelernt und für die eigenen Haustiere Verantwortung übernommen. Welcher Beruf wäre also besser geeignet als tiermedizinische Praxisassistentin? Und so beginnt sie als erster Lehrling des Pfötliteams ihre Lehre im Juli 2021.

Ruby ergänzt unsere Sprachkenntnisse mit Italienisch :-)


Eigene Tiere: Australian Shepherd Travis; Katzen Braisy, Blue, Billy und Bobby; Hühner; Pferd Pippo und die Maultiere Cordero, Gitana und Galardo